Dr. Bernd Moser

Jägerstrasse 11, 4040 Linz

Die Vorsorgeuntersuchung:

Jeder Versicherte ab 18 Jahren kann einmal jährlich zur Vorsorgeuntersuchung.

Dabei bekommen Sie den 1. Termin zur Blutabnahme wo folgende Parameter bestimmt werden: Blutzucker, Cholesterin , HDL, LDL, Trigylzeride, Gamma GT, Harnstreifen. Bei Frauen wird zusätzlich ein rotes Blutbild veranlaßt. Des Weiteren wird eine Harnprobe mittels Streifentest gemacht. Sollte sich eine medizinische Notwendigkeit ergeben sind auch weiterführende Laboruntersuchungen möglich.

Für Patienten ab dem 50. Lebensjahr ist eine Stuhluntersuchung vorgesehen wo getestet wird ob Blut nachweisbar ist.

Sie bekommen dann einen Fragebogen mit, den Sie bei der Abschlussbesprechung wieder abgeben.

Beim 2. Termin folgt eine körperliche Untersuchung, der Fragebogen wird erörtert und die Laborbefunde und weitere Gesundheitsthemen werden ausführlich besprochen. Der Blutdruck wird gemessen, der Bodymassindex ( BMI ) bestimmt und der Bauchumfang gemessen. Anhand eines Scores wird das Risiko abgeschätzt in den nächsten Jahren an einer Herz-Kreislauferkrankung zu erkranken. Personen ab dem 50. Lebensjahr wird empfohlen zur Darmkrebsvorsorge eine Darmspiegelung durchzuführen. Bei Männern ab 50 Jahren besteht die Möglichkeit bereits bei der Blutabnahme einen PSA Test zu veranlassen, der Hinweis auf eine Prostataerkrankung sein kann. Frauen wird eine gynäkologische Vorsorgeuntersuchung incl Krebsabstrich beim Frauenarzt empfohlen, ab dem 40. Lebensjahr sollte eine Mammografie veranlasst werden.

Die entsprechenden Überweisungen werden bei der Abschlussbesprechung mitgegeben.